Wie alles begann

Servette / FC St. Gallen / Neuchâtel Xamax
Servette / FC St. Gallen / Neuchâtel Xamax

Als St. Galler ist man automatisch Fan vom FCSG. Das haben jeweils meine Brüder gedacht. Doch der Jüngste tanzte aus der Reihe.

 

Servette und Neuchâtel Xamax war anfangs meine grosse Liebe.

Sehr zum Missfallen der Eltern, welche bei den jeweiligen Partien im Espenmoos bereits geahnt haben, was zu Hause los ist, wenn die drei Jungs vom Match nach Hause kamen.

 

Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke haben das Sammelfieber geweckt. Auf Städtereisen verzweifelte mein Vater öfters, weil für mich das Trikot von Paris St. Germain wichtiger war als der Eiffelturm, jenes von Arsenal interessanter als die Tower Bridge und die AS Roma mehr Gewicht hatte als der Vatikan...

 

Der eigentliche Startschuss fiel dann aber im Espenmoos, als mir der damalige Lausanne-Torhüter Jean-Claude Milani seine Towart-handschuhe schenkte und mich so motiviert hat, getragene Fussballtrikots zu sammeln.

 

Dem Hobby verdanke ich viele Bekanntschaften und spannende Erlebnisse in der Fussballwelt...

 

So traf ich verschiedene Sportgrössen wie Gary Lineker, Martin O'Neill, Michael Owen, David Ginola, Andoni Zubizaretta oder habe mit Carlo Ancelotti, Roberto Donadoni oder Roy Hodgson in Zürich diniert..

 

Diese Geschichten sind allerdings den Besuchern bei mir zu Hause vorbehalten.

 

News:

Neuzugänge FC St. Gallen, Goalie und Away-Shirt von "Didi"

 

08.09.2018

Neuzugang National-mannschaft Russland

 

24.08.2018

Neuzugang FC St. Gallen #1 Lopar

 

23.08.2018

Neuzugang St.Galler Kantonalbanken Cup und Neuchâtel Xamax

 

22.08.2018

Neuzugang Englische Nationalmannschaft England v. Switzerland

2015 - Jamie Vardy

 

Sämtliche Fotos lassen sich mit Mausklick vergrössern.